Stadt Wiehe in Thüringen
Stadt Wiehe
Stadt Wiehe
Wiehe

Stellenauschreibung

Die Erfüllende Gemeinde Stadt Wiehe sucht ab dem 1. Januar 2018 eine/n

Verwaltungsfachangestellte/n für die Friedhofs-und Kindergartenverwaltung

 

Unsere Leistungen

  • eine Entlohnung nach TVöD
  • eine befristete Beschäftigung für 1,5 Jahre mit der Möglichkeit der Übernahme in ein dauerhaftes Arbeitsverhältnis
  • eine Beschäftigung von 40 Stunden/ Woche
  • ein interessantes und vielseitiges Arbeitsgebiet
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • Unterstützung bei der Suche nach einer Kindertagesstätte
  • sowie Hilfe bei der Wohnungssuche

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • die Friedhofsverwaltung
  • die Kindertagesstättenverwaltung
  • eine Änderung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten

Ihr Ausbildungsprofil/ unsere Erwartungen:

  • vorzugsweise Verwaltungsfachangestellte/r oder nachrangig eine vergleichbare Qualifikation
  • selbständige Arbeitsweise
  • Sorgfalt und Genauigkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit Standardsoftware
  • bürgerfreundliches Verhalten
  • die Bereitschaft zu Fort- und/ oder Weiterbildung
  • eine Fahrerlaubnis Klasse B

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung bis zum 15.10.2017 mit den üblichen Unterlagen - Lebenslauf, Zeugnisse, Tätigkeitsnachweise und Lichtbild – an:

 

persönlich/ vertraulich
Erfüllende Gemeinde Stadt Wiehe
Personalamt
Leopold-von-Ranke-Str. 33
06571 Wiehe

 

Dittmer
Bürgermeisterin der Stadt Wiehe

Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet. Nicht berücksichtigte Bewerbungen werden nur zurückgesandt, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wurde. Die datenschutzrechtlich geforderte Vernichtung der Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wird garantiert.


Die Erfüllende Gemeinde Stadt Wiehe sucht ab dem 1. März 2018 eine/n

Verwaltungsfachangestellte/n für die Liegenschaftsverwaltung

 

Unsere Leistungen

  • eine Entlohnung nach TVöD
  • eine befristete Beschäftigung für 1,5 Jahre mit der Möglichkeit der Übernahme in ein dauerhaftes Arbeitsverhältnis
  • eine Beschäftigung von 30 Stunden/ Woche
  • ein interessantes und vielseitiges Arbeitsgebiet
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • Unterstützung bei der Suche nach einer Kindertagesstätte
  • sowie Hilfe bei der Wohnungssuche

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • die Liegenschaftsverwaltung und ämterübergreifende Aufgaben
  • eine Änderung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten

Ihr Ausbildungsprofil/ unsere Erwartungen:

  • vorzugsweise Verwaltungsfachangestellte/r oder nachrangig eine vergleichbare Qualifikation
  • selbständige Arbeitsweise
  • Sorgfalt und Genauigkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit Standardsoftware
  • bürgerfreundliches Verhalten
  • die Bereitschaft zu Fort- und/ oder Weiterbildung
  • eine Fahrerlaubnis Klasse B

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung bis zum 15.11.2017 mit den üblichen Unterlagen - Lebenslauf, Zeugnisse, Tätigkeitsnachweise und Lichtbild – an:

 

persönlich/ vertraulich
Erfüllende Gemeinde Stadt Wiehe
Personalamt
Leopold-von-Ranke-Str. 33
06571 Wiehe

 

Dittmer
Bürgermeisterin der Stadt Wiehe

Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet. Nicht berücksichtigte Bewerbungen werden nur zurückgesandt, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wurde. Die datenschutzrechtlich geforderte Vernichtung der Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wird garantiert.

stadt wiehe
nach oben